Dies ist der Untertitel
 

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach: Restaurant, Arztpraxis, Büro ...

Objektbeschreibung

Ca. 1930 wurde das Gebäude errichtet. Bis heute wurde vielfältig in die Architektur investiert und die Nutzung änderte sich im Laufe der Jahre. So wurde das Gebäude bereits im Jahre 1949 um ein komplettes Stockwerk erweitert. Ende der 1980-er Jahre übernahm der heutige Eigentümer das Gebäude und richtete ein Restaurant ein. 1993 ließ er das Dachgeschoß zu einer hochwertigen Wohnung ausbauen. 2009 kam ein Anbau hinzu, der für das Restaurant einen zusätzlichen Abstellraum schuf und die Dachgeschosswohnung um eine etwa 10,40 m2 große Dachterrasse erweiterte. Durch Zukauf im Jahre 2012 kam für das Restaurant ein großzügiger Festsaal hinzu, für die Wohnung ein sehr großes Wohnzimmer und ein etwa 270 m2 großer Biergarten. Die gesamte Wohn- und Nutzfläche beträgt etwa 450 m2. Seit der Inbetriebnahme im Jahre 1990 ist das Restaurant ununterbrochen Inhaber geführt in Betrieb. Mittlerweile ist es das einzige Restaurant im Kiez. Die gutbürgerliche Küche ist beliebt. Vereine und Parteien halten hier ihre Treffen ab. Familienfeiern kommen an diesem Restaurant nicht vorbei.Natürlich wäre es schön, wenn hier weiterhin eine hochwertige Gastronomie bestehen würde. Die Immobilie ist aber auch für viele andere Nutzungsarten bestens geeignet. So könnte hier bequem eine Arztpraxis ihr neues Wirkungsfeld finden. In der näheren Umgebung gibt es einen Zahnarzt, eine Tierarztpraxis, einen Kinderarzt und eine Physiotherapie. Das Haus bietet sich grundsätzlich für Wohnen und Arbeiten unter einem Dach an. Ein Architekturbüro wäre ebenso denkbar. Mit seiner Architektur fügt sich das Gebäude harmonisch in die romantische Umgebung ein. Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.

Grunddaten

Zimmer: 7,0
Wohnfläche: 451,00 m²
Grundstücksfläche: 368,00 m²
Baujahr: 1930
Adresse: Akazienstraße 1, 39126 Magdeburg – Rothensee

Kosten

Kaufpreis: 550.000,00 €
Provision: PROVISIONSFREI

Fotos

Grundriss

Grundstück Grundriss

Umgebungsbeschreibung

Rothensee ist der nördlichste Stadtteil von Magdeburg. Der dörfliche Charakter ist zum Glück ein wenig erhalten geblieben. Rothensee hat in den letzten 30 Jahre eine beeindruckende Wiederansiedlung von Industriebetrieben erfahren. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges war das Industriegebiet fast völlig zerstört. Die Nähe zu Autobahn A2 und zur Elbe und dem Wasserstraßenkreuz haben diese Ansiedlungen beflügelt. Der ÖPNV ist über die Straßenbahn auf dem August-Bebel-Damm sicher gestellt.

Allgemeines

Bitte melden Sie sich nur mit Ihren vollständigen Kontaktdaten. Diese Immobilie ist bisher auf keiner der Plattformen veröffentlicht worden. Bitte behandeln Sie die Informationen vertraulich, da der Betrieb des Restaurants weiter geht. Seit fest steht, dass Intel sich in Magdeburg ansiedelt, ist ein regelrechter Run nach Immobilien entstanden. Seien Sie mit Ihrer Investition dabei. Wie immer Sie diese Immobilie nutzen wollen, wir unterstützen Sie gern bei Ihren Plänen. Sprechen Sie uns einfach an.

Verbraucherwiderrufsbelehrung

Download Verbraucherwiderrufsbelehrung

Pflichtangaben DSGVO

Download Pflichtangaben DSGVO